Burenlauf

In der Gruppe macht es mehr Spass...

ANDREA IST SEIT DREI JAHREN DABEI

Jeden Donnerstag dabei...

CHRIGU TRAINIERT FÜR DEN NÄCHSTEN LAUFEVENT

Mit Nordic Walking fit bleiben...

DANIELA GENIESST ES IN DER NATUR

LAUFTRÄFF BÜREN AN DER AARE

Der Saisonstart vom 2. April 2020 sowie sämtliche Aktivitäten werden bis am Sonntag, 19. April 2020 eingestellt.

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 die ausserordentliche Lage beschlossen. Das bedeutet, dass bis am 19. April 2020 in der ganzen Schweiz alle Laufveranstaltungen und Kurse abgesagt werden und Vereine und Lauftreffs ab sofort das Training einstellen müssen.

Der Laufträff Büren an der Aare hält sich strikte an die Vorgaben des Bundesrates und verschiebt den Saisonstart sowie sämtliche Aktivitäten bis zum 19. April 2020.

Ebenfalls werden wir die GV des Vereins vom 2. Mai 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Wir bitten um euer Verständnis für diese aussergewöhnlichen Massnahmen. Sobald wir offiziell mit dem Start der Lauf- und Walkingsaison beginnen können, werden wir euch frühzeitig darüber informieren.

In der Zwischenzeit wünschen wir euch alles Gute und bleibt gesund.

Laufgruppen und Nordic Walking-Gruppen

Unsere zehn motivierten Leiterinnen- und Leiter bieten Frauen und Männern jeden Alters das passende Lauf- oder Nordic Walking-Training an. Trainiert wird unter fachkundiger Leitung in verschiedenen Gruppen: - Läuferinnen und Läufer: vier Stärkegruppen - Nordic Walker/-innen: zwei Stärkegruppen

Laufgruppen

Gruppe 1 - Adrian Diethelm, Sandra Büchi und Ivan Burgdorfer
Gruppe 2 - Bruno Aschwanden und Sandra Ochsenbein
Gruppe 3 - Beat Schwab und Renate Streit
Gruppe 4 - Corinne Unger

Nordic Walking-Gruppen

Gruppe 1 - Sandra Corbaz
Gruppe 2 - Silvia Strahm

TRAINING

Der Laufträff Büren an der Aare arbeitet mit der "dynamischen Gruppeneinteilung". Im Wesentlichen geht es darum, dass wir innerhalb der Lauf-, Nordic Walking-Gruppen näher zusammenrücken. Je nach Trainingsstand soll jede und jeder in der passenden Gruppe einsteigen und diese entsprechend der Tagesform jederzeit wechseln können.

Der Einstieg bei uns ist jederzeit möglich. In diesem Sinne bis bald!

AKTIVITÄTEN UND HIGHLIGHTS 2020

Gemeinsame Teilnahmen an Lauf- und Walkingveranstaltungen, z. B. Frauenlauf, GP von Bern, Messenlauf, Bieler Lauftage, Grenchenberglauf, diverse Halbmarathons und Marathons fördern das zielorientierte Trainieren.

Bürenlauf

Der Laufträff Büren an der Aare hat die Organisation des traditionellen Bürenlaufs vom Turnverein Büren a. A. im 2007 übernommen. Das Organisationskomitee nahm die Stabsübergabe als Anlass, einerseits bewährte Traditionen weiterzuführen und anderseits neuen Entwicklungen Rechnung zu tragen. So konnten erstmals Nordic Walkerinnen, Nordic Walker, Walkerinnen und Walker am wunderschönen Herbstlauf starten.

Auch der 34. Bürenlauf, welcher am 17. Oktober 2020 stattfindet, wird wieder von einem motivierten Organisationskomitee vorbereitet. Auch in diesem Jahr befindet sich der Start und das Ziel für alle Kategorien sowie der gesamte Eventbereich im Zentrum des «Bürenstedtli».

Schlusshöck

Zum Abschluss der Lauf- und Nordic Walkingsaison findet im Oktober/November 2020 der Schlusshöck statt, denn nebst den gemeinsamen Lauferlebnissen soll die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Unser Motto: "Bei uns läuft was ....."

Adventshöck

Im Dezember 2020 findet der traditionelle Adventshöck im Freien bei der Holzerhütte ab 16.30 Uhr statt. Für ein wärmendes Feuer ist gesorgt. Freies Training ab 15.00 Uhr - 16.30 Uhr möglich.

VEREIN LAUFTRÄFF BÜREN AN DER AARE

Vorstand und Vereinsstruktur

Den Laufträff Büren gibt es seit 30 Jahren und feierte im 2016 sein Doppeljubiläum mit dem Bürenlauf. Die Läufer/-innen und Nordic-Walker/-innen schätzten es, jeweils in geführten Lauf- oder Walkinggruppen trainieren zu können. Dazu war keine Vereinsverpflichtung nötig.

An diesem Konzept werden wir auch in Zukunft nichts ändern. Der Verein Laufträff Büren an der Aare wurde am 24. März 2007 gegründet, weil der Laufträff nach dem Entscheid des Turnvereins Büren a. A., den Bürenlauf nicht mehr durchzuführen, in die Bresche sprang. Mit der Vereinsstruktur ist die Weiterführung des Bürenlaufs gesichert.

Keine Vereinsbeiträge

Wir sind ein Verein, welcher keine Vereinsbeiträge erhebt. An den Lauftrainings können alle teilnehmen, ob Mitglied oder nicht.

Die Vereinsmitglieder profitieren von speziellen Einkaufskonditionen und bezeugen durch ihre Mitgliedschaft das sie aktiv bei der Durchführung des Bürenlaufs mithelfen.

Mitglied werden

Interessierte Laufsportbegeisterte können via Mail ihr Interesse an einer Vereinsmitgliedschaft mitteilen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Gönnerin oder Gönner werden

Wollen Sie als Gönnerin oder Gönner den Bürenlauf unterstützen? Durch eine freiwillige Spende können Sie den Bürenlauf ausserhalb der Vereinsstruktur finanziell unterstützen. Für Ihre Spende senden wir Ihnen gerne einen Einzahlungsschein.

Vereinspräsident

Adrian Diethelm, Büren an der Aare

Vorstandsmitglieder

Katharina Schär-Häni, Grossaffoltern
Matthias Heinger, Büren an der Aare
Tanja Schlup, Büren an der Aare
Bruno-Reto Aschwanden, Dotzigen

Administration

Andrea Freudiger, Büren an der Aare