Burenlauf

Maskenpflicht im Startbereich...

DIE SPITZENLÄUFER NACH DEM START

Zusammen sind wir stark...

IM TEAM LÄUFT ES SICH EINFACHER

Muki/Vaki/Erki-Lauf...

DAS ERSTE RENNEN FÜR DIE JÜNGSTEN

Am Bürenlauf light über 5 Kilometer...

GEMEINSAM GEHT ES RICHTUNG ZIEL

Über 300 Kids und Jugendliche am Start...

JEDER EIN SIEGER UND JEDE EINE SIEGERIN

Spannender Finish beim Bürenlauf...

NEUER STRECKENREKORD FÜR FABIAN AEBERSOLD

34. BÜRENLAUF - Samstag, 17.10.2020

Der Bürenlauf 2020 - ein tolles Erlebnis!

Liebe Läuferin, lieber Läufer

Liebe Nordic Walkerin, lieber Nordic Walker

Der 34. Bürenlauf ist Geschichte. Ihr alle habt mitgeholfen, dass der etwas besondere Bürenlauf zum vollen Erfolg wurde. Maskenpflicht am Start und auch am Ziel. Danke, dass Ihr das Schutzkonzept eingehalten habt. Zufriedene Gesichter am Start, unterwegs und im Ziel bestätigen uns, der Lauf hat seine Berechtigung und ihr alle hattet Hunger auf ein abwechslungsreiches Lauf- und Walkingerlebnis in Büren.

Auf Anklang stiess auch unser jüngstes Kind, der Vaki/Muki/Erki-Lauf. Über 70 Teilnehmende gingen in dieser Kategegorie an den Start. Zahlreich startete ebenfalls der Kinder- und Jugendnachwuchs. Sich messen, aber auch einfach mit dabei sein, dies zählte in Büren.

Rund 100 Nordic Walkende genossen die schönen Strecken im Bürenwald. Sie sind eine wichtige Gruppe von diesem Sportevent in Büren.

Am Bürenlauf ligth in der Männer- und Damenkategorie versuchten die Vorjahressiegerin und -sieger erneut ihr Glück. Delia Sclabas dominierte das Frauenrennen klar. Bei den Männern musste Kiflay Mengestabe dem Tagessieger Cyrill Zürcher aus Frutigen den Vortritt lassen. Die neue Streckenführung des "Bürenlauf light" forderte die Startenden. Vor allem die letzte Steigung hatte es in sich.

Der Hauptlauf über 11,5 km mit  590 Angemeldeten begeisterte die Startenden. Fabian Aebersold aus Brügg pulverisierte den alten Streckenrekord von Solomon Tesfamarian aus dem Jahr 2011 von 37.25 auf 37.06. Der Tageszweite, Kuert Fabian aus Langenthal, erreichte das Ziel nur gerade 2 Sekunden hinter Aebersold. Céline Aebi aus Utzenstorf gewann das Frauenrennen in 45.24.

Der Jubiläumslauf im nächsten Jahr ist geplant für den 16. Oktober 2021. Wir freuen uns auf dich!

Sportliche Grüsse

Adrian Diethelm, OK-Präsident

STARTLISTE/RANGLISTE

Das Anmeldeportal wurde geschlossen und die Startnummern mit den letzten News zum Lauf- und Walkingevent sind versendet.

Achtung: Die Startnummern sind nicht übertragbar und in diesem Jahr sind keine Nachmeldungen auf Platz möglich.

Im Startbereich an der Bahnhofstrasse steht dir ein Infopoint zur Verfügung, der deine Fragen zum Programm, zu den Startnummern oder anderen wichtigen Punkten beantworten kann.

Falls wir unseren Event 2020 wegen COVID-19 trotzdem absagen müssen, übertragen wir deine Anmeldung auf den Samstag, 16.10.2021, sodass du dein bezahltes Startgeld nicht verlierst!

Die Ranglisten werden inklusive Zwischenzeiten live auf der folgenden Seite publiziert.

In der Rangliste findest du nach deiner Zielankunft auch dein persönliches Finisher-Diplom zum Ausdrucken.

Die tollen Bilder von Alphafoto mit allen Emotionen von dir und den anderen Finishern findest du in Kürze als Downloadlink ebenfalls in der Rangliste.

Das war der 34. Bürenlauf 2020

Der 34. Bürenlauf ist Geschichte. Ihr alle habt mitgeholfen, dass der etwas besondere Bürenlauf zum vollen Erfolg wurde. Maskenpflicht am Start und auch am Ziel. Danke, dass Ihr das Schutzkonzept eingehalten habt.

“Das Ambiente im Bürenstedtli ist immer wieder einmalig. Ich bin gerne wieder dabei.”

Anja Lena Bauder
Fitnessinstruktorin

“Abwechslungsreicher Lauf auf schönen Naturwegen im herbstlichen Wald.”

Roger Lanz
Hobbyläufer

“Sie und Er-Kategorie" animierte uns zum gemeinsamen Lauferlebnis”

Diana und Daniele Palermo
Mitglieder Laufträff Büren an der Aare

SPONSOREN

Herzlichen Dank für die langjährige Unterstützung.